Freitag, 23. März 2012

Kleines Fördergerüst

Kleines Fördergerüst hinter dem Naturkundemuseum in Dortmund. Es handelt sich um das ehemalige Fördergerüst der Grube "Lüderich" bei Untereschbach.Die Grube wurde als letztes Blei-Zink-Bergwerk des Bergischen Landes 1979 stillgelegt. Die erste Seilfahrtsurkunde stammt aus dem Jahr 1907. 1937 und 1951 wurde das Gerüst umgebaut und ergänzt. Der Zentralschacht erreichte eine Teufe von 314 m. Das Fördergerüst wurde vom Naturkundemuseum als Ergänzung zum Schaubergwerk erworben.


Grube Lüderich, Zentralschacht mit Maschinenhaus 1902

Keine Kommentare:

Kommentar posten