Samstag, 12. Juni 2010

Zeche Vondern

Die Burg Vondern



Vom Torhaus aus gesehen rechts, befand sich die Zeche Vondern. Heute verläuft dort die A42.
Die Teufarbeiten begannen 1898 (Zeche Oberhausen, Schacht 3). Der Schacht war eigentlich als Wetterschachtanlage geplant, unerwartet hohe Kohlevorkommen führten dann aber zu einer Weiterführung als Förderschachtanlage.
1903 wurde der Schacht in Vondern 1 unbenannt. Schacht 2 wurde in unmittelbarer Nähe zu Schacht 1 abgetäuft.
Die Schächte wurden bis 1965 betrieben. Die Zeche wurde abgerissen.
Auf der Industriebrache habe ich mich auf Spurensuche begeben.
Gefunden habe ich nur noch Trümmer.







Hinweisschild am ehemaligen Schacht 2.



Keine Kommentare:

Kommentar posten