Sonntag, 4. Juli 2010

St.Antony


1758 wurde die St.Antony-Hütte als erste Eisenhütte des Ruhrgebietes in Betrieb genommen.
Erhalten ist das Kontorgebäude mit dem Wohnhaus des Hüttenleiters. In dem Gebäude befindet sich heute ein Museum.
Auf dem ehemaligen Hüttengelände finden Ausgrabungen statt. Die Grabung kann besichtigt werden.




Keine Kommentare:

Kommentar posten