Dienstag, 5. Juli 2011

Unser Fritz 2/3



Die Gebäude der Zeche Unser Fritz 2/3 sind heute eine Künstlerkolonie.

Schacht 2 wurde 1885, Schacht 3 1897 abgeteuft.

Die Förderung der Kohle endete bereits 1925.

Ab 1899 war Schacht 3 als Wetterschacht in Betrieb. Der Schacht wurde 1995 verfüllt.

Bereits ab 1964 erfolgte die Umnutzung der Kauen und der Fördermaschinenhalle zur Künstlerzeche.
Bis 1982 waren die Schächte eine Außenanlage des Bergwerkes Consolidation 3/4/9.

Keine Kommentare:

Kommentar posten