Samstag, 26. Mai 2012

Stahlhammer Bommern






So wie sie da steht hätte sie als Vorbild für die Fabrik von Wilesco dienen können. Fehlt nur noch die passende Dampfmaschine. 
Die Transmission ist ein Überbleibsel des Hammerwerkes "Stahlhammer Bommern Gebr. Schneider". Die 1911 gegründete Firma siedelte 1973 nach Hamm um und firmiert dort heute noch als "Stahlhammer Bommern GmbH". Die Fabrikhalle wurde 1983 abgetragen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten