Samstag, 3. Juni 2017

Gasbehälter in Wuppertal-Heckinghausen




Den Gasbehälter in Wuppertal-Heckinghausen, genauer gesagt den Niederdruck-/Trockengasbehälter, auch Gasometer genannt, habe ich vor ein paar Jahren schon einmal fotografiert.
Jetzt war ich noch einmal dort, weil er in diesem Jahr zu einen Sportpark umgebaut wird.
Dann soll man ihn auch aufs Dach steigen können.
66,65 Meter ist er hoch. Also lange nicht so groß wie sein Vetter in Oberhausen, aber immerhin.
Gebaut wurde er als Ersatz für den im Zweiten Weltkrieg zerstörten Glockengasbehälter.
1952 war er fertig. Seit 1998 steht er unter Denkmalschutz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten